1. Dezember

Rudolf Buchbinder ist 75 Heute feiert Rudolf Buchbinder seinen 75. Geburtstag. Grund genug, dem Wiener Pianisten, der wirklich nur durch Zufall im böhmischen Leitmeritz geboren wurde, aber doch ein waschechter Wiener ist, ein SINKOPHON zu widmen: Stationen einer bemerkenswerten Karriere, vom Wunderkind, das vom damaligen Bundeskanzler Julius Raab gefördert wurde und zum jüngsten Studenten der …

2. Dezember

Terfels „Holländer“ Die Staatsoper ist zwar geschlossen, aber sie nutzt dafür ihren zuletzt stillgelegten Streamingdienst wieder. Aufmerksame Opernfreunde können hier Vergleiche anstellen. Eine der letzten Vorstellungen, die vor dem jüngsten Lockdown im Haus am Ring stattgefunden haben, war die Wiederaufnahme von Christine Mielitz‘ Inszenierung von Wagners „Fliegendem Holländer“ – mit Bryn Terfel in der Titelpartie. …

Was Karajan fesselte

Blühende Spätromantik Die Fortsetzung der Aufnahme von Orchesterwerken des ungarischen Meisters Ernst von Dohnányi auf dem Label Capriccio enthüllt, was einst Herbert von Karajan faszinierte: Roberto Paternostro, der ehemalige Assistent des Maestro, erweckt die Suite in fis-Moll zu neuem Leben.. mehr